Suche
  • Sjoerd van Rooijen

Das nackte Chassis ... wie neu!

Nach dem Abbau der Holz-Panele wird das gesamte Bike komplett runtergewaschen. Schliesslich kleben am Rahmen Gammel und Patina von drei Jahren Outdoor-Leben in der Stadt ... Nach dem grossen Saubermachen werden alle Rahmenkleber abgefönt und mit Spiritus fein säuberlich alle Klebereste weggerubbelt. Unter den Klebern sieht man zudem rasch wie das Material früher einmal ausgesehen haben muss ... herrlich!

Mit dem Chassis werden dann erste Fahrversuche unternommen - unser Fabriksgelände auf dem Sulzer-Areal ist dafür wie geschaffen. Vor dem Wiederaufbau werden folgende Arbeiten verrichtet:


- Kontrolle & behandeln vom Gates® Zahnriemen

- Kontrolle der Bremsscheiben / Bremsbeläge / Druckpunkt und Leitungen

- Kontrolle der Reifen auf Alterung / Verschleiss

- Speichen-Kontrolle / Nachspannen / Ersetzen bei Bruch oder Deformation

- Kontrolle aller Verschraubungen

- Schutzblech-Check

- Licht-Check vorne & hinten

- Software-Update mit Auslesen der System-Parameter (Dokument für den Kunden)

- Austausch der Lenkergriffe / des Schaltkragens Enviolo

- Ersatz der Pedale (wo nötig)

- Abbau des oftmals spröden Gummizuges auf dem Gepäckträger

- Kontrolle der Lenkstange unter dem Chassis (Kugelkopf und Verbindungen)

- Check des Zentralständers / Rückholfeder

- Kontrolle des Displays / des Daumendrückers / der Akku & Akkuhalterung

- Sichtung und Rapport aller Schlüssel



1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen